Worshop Marketing: Wie attraktiv ist unsere Pflegeeinrichtung?


 Andere gibt es schon genug!

 

Ansatz

 

Im heutigen breiten Angebot an Pflegeeinrichtungen gilt es, sich mit individuellen und besonderen Alleinstellungsmerkmalen von der Konkurrenz abzuheben und sich damit eine Spitzenposition zu schaffen. Doch nicht nur die Definition der eigenen USP, sondern vor allem ihre nachhaltige Umsetzung sowie ihre zielgruppengerechte Kommunikation bringen den entscheidenden Vorteil. Für Pflegeeinrichtungen bedeutet das: Um gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen und langfristig zu binden, müssen Sie möglichst attraktiv als Arbeitgeber sein.

 

 

Inhalte

  • Die Erfolgsfaktoren: Wovon hängt die emotionale Bindung von Beschäftigten ab?
  • Wie wird unsere Pflege- und Senioreneinrichtung ein attraktiver Arbeitsgeber?
  • Grundbausteine und Erfolgsfaktoren einer Arbeitgebermarke
  • Wie gelingt Organisationsentwicklung?
  • Wirkungsvolle Instrumente zur Gewinnung/Bindung vom Mitarbeitern

Teilnehmer

 

Das Seminar besuchen sinnvollerweise ausgewählte Mitarbeiter aller Abteilungen für einen bunten und effektiven Querschnitt. Also Führungskräfte, Pflege- und Servicemitarbeiter sowie Mitarbeiter aus den unterschiedlichen Verwaltungsbereichen.

 

Methoden

  • Input und Kurzvorträge durch den Trainer
  • Gruppen- und Einzelarbeiten mit konkreter Umsetzung

Dauer

 

Dieses Thema sollte in eine Beratung der Arbeits- und Organisationsbedingungen eingebettet sein. Im Training selbst setzen sich die Teilnehmer mit Vertriebswegen auseinander und erstellen eine konkrete Strategie für  Printmedien, Homepage uvm. Zudem lassen Sie sich überraschen, welchen entscheidenden Unterschied der Faktor Mitarbeiter ausmacht und wie dieser konkret und wirkungsvoll eingesetzt werden kann. Wir empfehlen eine vorherige Side-Inspektion sowie eine erweiterte Marketingberatung!


Kontaktieren Sie uns

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.